Skate-Action bei strahlendem Sonnenschein

Zum Saisonauftakt lud die Stadt Gera vom 28. April – 01. Mai zum Hofwiesenparkfest ein. Mit dabei war auch Patrick Krause mit dem DRS Fachbereich WCMX und bot die
Rollstuhlsportaktionstage an. Bei bestem Wetter konnten Groß und Klein vor und im Skatepark des Great Gera Skates e.V. verschiedene Sachen ausprobieren. Ob Mobilitätsparcours, Rollstuhlbasketball oder Rollstuhlskaten, für jeden war etwas dabei.

Zunächst ging es darum, den Rollstuhl kennen zu lernen und zu testen, wie man damit fährt, lenkt und Hindernisse wie kleine Kanten und Schrägen hoch und runter zu kommen. Daneben standen spezielle Rollstühle für Basketball und ein Korb zur Verfügung. Gar nicht so einfach gleichzeitig den Rollstuhl zu manövrieren, den Ball unter Kontrolle zu halten und gezielt auf den Korb zu werfen. Aber dazu gehören natürlich auch Gegner, um das volle Spielerlebnis erfahren zu können. Gespielt wurde wie beim Streetball 3 gegen 3. Wer noch mehr wollte, konnte das im Parcours Gelernte anschließend noch im Skatepark auf höheren und steileren Rampen ausprobieren. Und egal, wieviel sich jeder zugetraut hat, alle fanden es toll einen Einblick zu erfahren, welche Schwierigkeiten, aber auch wieviel Spaß man mit dem Rollstuhl haben kann.

Ein Wochenende später ging es weiter mit dem 1. WCMX Weekend Berlin/Potsdam. Auch hier lachte die Sonne und David Lebuser zeigte am Samstag zusammen mit dem Drop In e.V. im DS Skatepark in Berlin, was man alles mit dem Rollstuhl machen kann. Zusammen mit anderen Skatern rockten die Rollstuhlfahrer den Park und bald waren mehr Rollis als andere Sportler da. Der Workshop am Folgetag im j.w.d. Lindenpark in Potsdam war ebenso gut besucht. Alle hatten einen Riesenspaß, konnten Neues lernen und stolz auf ihre Erfolge sein.

Zur 1. offenen deutschen Meisterschaft im WCMX am 18. + 19. August in Hamburg wird es
am Samstag einen Workshop geben. Und wer mutig ist, kann sich dann in der Anfänger-
Kategorie der Meisterschaft anmelden.

Interessiert? – weitere Infos findest du hier:
www.wcmxchampionship.de
www.drs.de/wcmx
oder bei Fachbereichsleiter Patrick Krause –
wcmx@rollstuhlsport.de / Tel.: 0157/74880445

Text : Timon Luu Fotos: DRS FB WCMX/Patrick Krause